Kamerafallen

Suchen

Montag, 29 Juli 2019 08:46

DIY: Externe Blitzbatterie

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Externer Batteriepack für Blitzgeräte Externer Batteriepack für Blitzgeräte

Normalerweise nutze ich meine Speedlights mit den internen Batterien: vier Eneloop-Akkus geben lange Haltbarkeit. Aber wenn es noch länger sein soll, braucht man externe Batteriepacks.

Meine Einkaufsliste:

  1. ein externer Batteriehalter mit Lötanschluss (entweder Mono oder Babyzellen)
  2. 14AWG Silkonkabel rot und schwarz
  3. bei Bedarf: Steckverbinder
  4. Holzdübel 14x50mm
  5. Schrumpfschlauch 1/2" bzw 15mm

1. Holzdübel vorbereiten

Dübel durchbohren

Die Holzdübel dienen als Dummy-Mignon-Batterie und passen gut in das Batteriefach. Da die Kabel oben aber rausmüssen, muss man jeden Dübel um ca. 5mm kürzen. Im Anschluss ein 6mm Loch durch den Dübel bohren - das geht am leichtesten mit einer Standbohrmaschine, per Hand braucht man ein paar Versuche, bis man gerade durchkommt.

 

2. Kabel verbauen

Stecker anlöten

Die Kabel auf die gewünschte Länge schneiden. Durch den Holzdübel und nun hat man verschiedene Möglichkeiten: entweder einen Metall-Reißnagel einzu bauen oder man macht einen großen Fleck Lötzinn aufs Kabel, der den Kontakt zum Batteriefach herstellt. Dann lötet man die beiden Kabel an die Stecker. Am Ende ein kurzes Stück Schrumpfschlauch über die Kontakte, damit es keinen Kurzschluss gibt.

Um die Dübel habe ich noch Schrumpfschlauch gemacht und die Kabel im Dübel mit Heißkleber befestigt, damit nichts wackelt.

 

3. Batteriehalter

Externer Batteirepack für Blitzgeräte
Externer Batteriepack für Blitzgeräte

Jetzt die Gegenseite: genau so anlöten, damit dann wieder schön Minus bei Minus und Plus bei Plus landet. Als Isolation und Zugentlastung habe ich Heißkleber verwendet. 

 

4. Blitz modifizieren

Um die Kabel aus dem Blitz zu führen, habe ich am Batteriefachdeckel einfach ein 2x6mm großes Loch gemacht.

5. Fertig!

Und jetzt schon Testen: am Besten erst mal mit einem alten Blitz.

Gelesen 111 mal Letzte Änderung am Montag, 29 Juli 2019 09:32
Mehr in dieser Kategorie: « Blitze für Kamerafallen

Schreibe einen Kommentar

Bitte alle mit inem (*) markierten Informationen eingeben. Standard HTML Code ist zulässig.

Kontaktformular

Es freut mich, dass Sie sich für eines meiner Bilder interessieren. Falls Sie den Link zur Hand haben, wo Sie das Bild gesehen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie ihn eingeben.