Tricks

Suchen

Mittwoch, 08 Mai 2019 10:03

Wechsel von Lightroom zu Capture One

Ich habe lange mit mir gehadert, denn Lightroom begleitet mich schon seit der ersten BETA-Version vor vielen Jahren stetig und hat mich nicht im Stich gelassen. So lange, bis Adobe nun das Lizenzmodell umgestellt hat, und Upgrades für meine Lightroom-Version nciht mehr verfügbar waren. Auf der Suche nach Alternativen stolperte ich schnell über Capture One - und jetzt habe ich gewechselt. Meinen Lightroomkatalog konnte ich einfach so importieren!

Mittwoch, 17 April 2019 08:17

Wandbilder und Fineart-Prints

Jetzt kann Ich Ihnen meine Naturfotografien auch in hochwertiger Qualität als Leinwand, Poster oder Kunstdruck anbieten.

Mittwoch, 16 Januar 2019 19:38

Entscheidungshilfe: Fernglas Minox BV 10x44

Lange war ich auf der Suche nach dem richtigen Fernglas für die Naturfotografie. Dann habe ich es gefunden - und ich liebe mein MINOX BV 10x44.

Mittwoch, 05 September 2018 08:37

Naturfotografie-Ausrüstung: das habe ich dabei!

Was habe ich alles in meinem Fotorucksack für die Natur- und Tierfotografie? Ein Update meiner Ausrüstung.

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 April 2019 09:55
Donnerstag, 12 Juli 2018 06:44

Welches Tarnzelt für Naturfotografen?

Um die meisten einheimischen Tiere zu fotografieren, ist ein Tarnzelt unabdingbar. Dabei muss es bestimmte Voraussetzungen erfüllen und DIE ideale Konstruktion gibt es leider nicht.

Mittwoch, 13 Juli 2016 06:11

Alternativen zu den Original-Stativschellen

Als ich mein AF-S 500mm der ersten Genereation gegen das neue AF-S VR 500mm getauscht habe, fiel mir auf, dass Nikon scheinbar die Höhe des Stativfußes erhöht hat. Ist ja auch kein Problem, das Ding hat ja nen Stabi.  Wozu hat man schon ein stabiles Stativ, wenn am Objektiv alles wackelt? Beim AF-S 80-400mm haben sie es auch defnitiv nicht hinbekommen - die Originalschelle ist wacklig, klemmt, verkantet, also richtiger Schrott. Aber es gibt Lösungen!

Samstag, 09 Juli 2016 00:00

Stative für die Naturfotografie: Empfehlungen

Die Suche nach dem richtigen Stativ - es ist und bleibt eine "Never-Ending-Story". Es muss leicht, groß, stabil, wetterfest, salzwasserbeständig, vielseitig und am besten noch bezahlbar sein. Einige Alternativen (die ich alle selbst getestet habe) möchte ich kurz vorstellen. Stativköpfe lasse ich erstmal außen vor.

Dienstag, 01 Juli 2014 00:00

Meine Naturfotografie-Ausrüstung

geschrieben von

Weil viele viele immer wieder wissen wollen, welche Technik ich genau für meine Bilder einsetze, hier eine Auflistung, von dem, was ich eigentlich immer dabei habe - jetzt kann ich schön hierauf verweisen ;-)

Letzte Änderung am Sonntag, 31 Juli 2016 08:57
Donnerstag, 23 Januar 2014 10:21

Die Besten Apps für Naturfotografen

Beinahe jeder hat heutzutage ein Smartphone - und Apps sind nützliche Helfer in der Natur- und Landschaftsfotografie. Welche kann ich empfehlen?

Seite 1 von 3

Kontaktformular

Es freut mich, dass Sie sich für eines meiner Bilder interessieren. Falls Sie den Link zur Hand haben, wo Sie das Bild gesehen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie ihn eingeben.